Diplom-Biersommelier

sommelliergh.jpgIm April 2011 wurde Georg Hofmann nach abgelegter Prüfung als 275. Mitglied im Verband der Diplom-Biersommelliers aufgenommen.

Historisch geht der Beruf des Sommeliers (französisch für: Mundschenk) aus dem mittelalterlichen Hofamt des Mundschenks hervor. Der Sommelier war also ursprünglich der Vorkoster am Hof und hatte die Aufgabe, Speisen und Getränke auf ihre Qualität zu prüfen.

Der Biersommelier konzentriert sich auf das Kulturgetränk Bier. Er versteht sich als Berater für den Gast, als auch für den Gastronomen.

bsomm_logo.jpg