Lesung im alten Brauereisaal

MWalker.jpgAm Samstag, 21. Mai 2011, liest Martin Walker im alten Brauereisaal in Pahres. Beginn ist um 19.30 Uhr. Deutsche Übersetzung von Peter Huber. Wigbert Winkler auf dem Akkordeon.

Martin Walker - Schwarze Diamanten - Der dritte Fall für Bruno, Chef de police
Das Périgord ist die Heimat der schwarzen Trüffeln – sie sind, bei einem Preis von 5000 Euro pro Kilo, der wichtigste Bodenschatz der Region.
Als ruchbar wird, dass die schwarzen Diamanten auf dem Trüffelmarkt des Nachbarorts mit billigen Importen aus Asien verschnitten werden, muss Bruno als Chef de police ermitteln. Der Fall nimmt eine dramatische Wendung, als ein furchtbarer Mord begangen wird – an Brunos altem Jagdfreund Hercule, dem größten Trüffelexperten der Region. Bruno steht nun vor der Herausforderung, die Verbindung zwischen diesem und einigen lange zurückliegenden Verbrechen zu finden ...

Martin Walker, geboren 1947, ist gebürtiger Schotte und nicht nur Schriftsteller, sondern auch Historiker und politischer Journalist. Er lebt in Washington und im Périgord. Er war 25 Jahre lang Journalist bei einer großen britischen Tageszeitung. Er verfasste zahlreiche Sachbücher über den Kalten Krieg, über Gorbatschow und die Perestroika, über Präsident Bill Clinton sowie über das neue Amerika. Martin Walkers Bruno-Romane erscheinen gleichzeitig in zehn Sprachen.

Veranstalter und Karten: Libretto Neustadt/Aisch